Die Vorbereitungen haben begonnen

Auch das Jahr 2017 wird bei mir überwiegend im Zeichen des Schreibens stehen. Was liegt näher, als Kollegen und Kolleginnen zu einem Lesefestival einzuladen? Und daher steht bei mir bei meinen Kulturtagen 2017 die Literatur im Vordergund. Die Vorbereitungen haben bereits begonnen. Lesefestival 1001 Minute Motto: „Verbundenheit“ Freitag/Samstag 2./3. Juni 2017 Programm-Beginn: jeweils 15:30 Uhr… Weiterlesen Die Vorbereitungen haben begonnen

Nachhaltigkeit in Kunst und Kultur

Der Aktions- und Kulturtag am 3. Juni 2016 zum Thema Nachhaltigkeit in Kunst und Kultur wirft bereits sein Licht voraus. Auslöser war ein Gespräch bei einer Vernissage gestern vormittag. Den Artikel hatte ich bereits vor, aber dieser Dialog verlieh mir den Impuls, meine Gedanken bereits heute aufzuschreiben. Das Thema: „Nachhaltigkeit in Kunst und Kultur“. Verfasst… Weiterlesen Nachhaltigkeit in Kunst und Kultur

Coaching auf der Basis – meine Basis-PR-Idee lebt!

11 2012 Coaching auf der Basis – meine Basis-PR-Idee lebt! Wieder einmal erlebe ich, wie sich eine meiner Visionen verwirklicht: Die Mutbürgerbewegung geht in die einzelnen Gemeinden und hilft den Bürgern und Bürgerinnen, sich am politischen Geschehen zu beteiligen. Das ist Bewusstseinsbildung, Potentialförderung und Ermutigung  – und das sogar konkret und sofort umsetzbar. Ein Auftakt… Weiterlesen Coaching auf der Basis – meine Basis-PR-Idee lebt!

Meine Einstellung

In eigener Sache – Ein Wort zu meiner spirituellen und politischen Einstellung (04 08 2012): Meine Einstellung Ich deklariere öffentlich, dass ich das Parteienwesen nicht unterstütze und parteipolitisch neutral bin. Ich habe da und dort meine Erfahrungen gesammelt und erkannt, dass ich da wie dort fehl am Platz wäre. Allerdings interessiere ich mich brennend für… Weiterlesen Meine Einstellung

Action statt Satire

2012 ist da und verlangt mir konkrete Texte statt Satiren ab. Über die Aufgaben der SeniorInnen > Über echte Kulturperspektiven fürs Burgenland > Dabei möchte ich schon lange mit meiner Frequency-Story beginnen.

Weltfrauentag

Die Morgenzeitung ist auf den ersten Blick irgendwie mehr rosa – aha, Weltfrauentag. In mir läuft ein Film ab. Ich hab‘ beschlossen, für heute die Vergangenheit ruhen zu lassen. Schließlich ist auch Faschingsdienstag. Nach alledem (siehe Film) ist es besser feiern zu gehen.