Tätig werden

An dieser Stelle sollte ein kluger Spruch, ein geflügeltes Wort stehen… 😉

Für mich ein klarer Fall:

Es kann nicht bei schönen Worten bleiben, sondern es geht auch um das Tun.

Das beste Tun ist wohl die Arbeit an sich selbst, dann die harmonische Gestaltung des Umfelds und schließlich alles, was zum Vorbild gereicht.

All das, was Parteien so gerne in ihre Programme schreiben – sollte wirklich gelebt werden. Zivilcourage, Eigeninitiative, Zusammenarbeit…

 

 

A R C H I V

 

Also, ich lasse mal die Links noch stehen….

 

Zivilcourage

Gelobte und doch von den Mächtigen so gefürchtete Tugend! Wie wertvoll bist du im Reigen all der guten Charaktereigenschaften, jetzt und in Ewigkeit. Amen.

http://muzikublog.wordpress.com (Museum für Zivilcourage und Kunst)


Kristallquelle-Nachhaltigkeitsakademie


> Gennetz

2012

Frohe Weihnachten allen, die sich über die Situation der sogenannten „Grünen Gentechnik“ informiert halten und dagegen engagieren.

Es zählt jeder liebevolle Gedanke, es zählt jedes Wort und jede Zeile. Herzblut. Für unseren Planeten. Für die Natur. Für uns. Danke.

Für 2012 wünschen wir uns ein Ende der Agrogentechnik, eine Wende in der Landwirtschaft.

Wir wünschen uns, dass in aller Welt beherzte Menschen die Gentechnik nicht nur bei Umfragen ablehnen, sondern auch den Müll in den Supermarktregalen lassen. Menschen, die auf Dubioses verzichten und lieber in Einfachheit leben, aber mit einem guten Gefühl.


 

Werbung