gedanken

http://giasim.wordpress.com/eigene-werke/gedanken

KUNST-IST

Das Schreibmonster

Das Schreibmonster, das in mir hockt und wartet

Es wartet… auf seine Entfesselung…!

 

Vom Ende der Einfallslosigkeit

Diesen Titel hab‘ ich schon vor Jahren als potenziellen Buchtitel notiert.
Seither hat sich nicht viel geändert.
Es gibt ein paar findige Wirte – der Rest ist Massenware.
Jemand realisiert eine Idee – Tausende kopieren sie.
Wie kann man so viel geistiges Kapital brachliegen lassen?
Es ist doch so viel bequemer im Trott.

 

GÖTTLICHES SPIEL

Manches entsteht zufällig, und daraus entwickeln sich Botschaften, die uns weiterhelfen… seltsam.

Ein Gekritzel, ein wenig Farbe, ein wenig Sprühlack, ein paar Eingaben am Computer, ein paar Gestaltungsversuche, ein bisschen Zufall eben, und erstaunlich, was es wird.

Mich begeistert, dass diese Zufallsergebnisse mitunter viel origineller sind, als das, was wir uns „zusammendenken“.

Das Verspielte ist gottgewollt. Oder wie könnte man es sonst interpretieren?

 

Werbung