Die volle Härte und wir müssen durch (2015)

Diese Geschichte muss der Vollständigkeit halber sein. Im ersten Halbjahr 2015 wurden Rodungsarbeiten erforderlich, die alle bisherigen in den Schatten stellten.

Ein Wettlauf mit der Zeit, denn sobald das Gras zu wachsen beginnen würde, wäre es zu spät für die Feinarbeiten, das Nachschnipseln…

Es ging sich aus. Es gab keinen Sonntag und keine Feiertag. Ich möchte so etwas niemals mehr erleben.

Tagtäglich neue Kratzer udj keine Zeit für irgndetwas Anderes.

Zugegeben, es gab auch frohe Augenblicke, wenn wieder eien Etappe geschafft war.

Details, sobald ein wenig Zeit dafür bleibt. Humorvoll, versprochen!

 

Werbung