Aktiv auf anderen Seiten

Zur Zeit fokussiere ich mich auf die Unterstützung einer Bürgerinitiative. Mit dem Mühlbach in Hermagor bin ich seit meiner Kindheit innig verbunden. Er droht einer sinnlosen Zerstörung zum Opfer zu fallen. Eine Gefahr, die nur durch grenzenlose Achtlosigkeit, mangelndes Einfühlungsvermögen, mangelnde Kenntnisse und unfassbare Säumigkeit heraufbeschworen werden konnte. Da ich von meinem alten Heimatort etwa 300 km enfernt wohne, kann ich nur sporadisch an den Versammlungen teilnehmen und die Bürgerinitiative „Rettet den Mühlbach“ nur durch das Verbreiten von Informationen unterstützen. Und so tue ich das, so gut ich kann! Hier mein neuester Beitrag >> https://rettetdenmuehlbach.wordpress.com/2017/03/10/unfassbare-schlamperei-bedroht-eine-kostbarkeit/ Meine Mutter, Anrainerin, hat sich mit einem Leserbrief an die „Woche“ gewendet. Beide haben wir bereits Schriften verfasst, bei denen der Mühlbach die Hauptrolle spielt. Alles Bausteine für eine Sache, die von allen Beteiligten Solidarität und Beharrlichkeit erfordert.

leserbrief_helenepilz.jpg

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s