Ein musikalisches Intermezzo

Während die Ausstellung PRO Mühlbach in Hermagor immer noch läuft (bis 23.7.2021) und wie man mir berichtet, auf reges Interesse stößt, entwickelten sich weitere Kunst & Natur-Projekte für Hermagor, und es wird auch weitere Treffen und Besprechungen geben. Der Austausch mit dem burgenländischen Musiker und Komponisten Siegfried Hajszan, der sich am Kunstprojekt „Botschaften an den Mühlbach“ mit seiner Komposition „Brookside Stories“ beteiligte, hatte ein nettes Koprojekt zur Folge.

Auf Spotify entdeckte ich beim Einpflegen des Beitrages von Siegried Hajszan unter anderem sein Stück „Notre Dame“ und dachte augenblicklich daran, dass es einen Liedtext zu diesem Stück geben sollte. Wie schon die Komposition Brookside Stories, entpuppte sich auch Notre Dame für mich als Ohrwurm. Siegfried Hajszan erzählte mir, dass seine Komposition als Reaktion auf die Brandkatastrophe im April 2019 entstanden war.Schließlich konnte ich gar nicht anders und entwarf einen Text. Naturellement, auf Französisch.

Doch Französisch ist nicht meine Muttersprache, und ein fehlerhafter Liedtext, das geht gar nicht. Guter Rat war also teuer. Doch siehe, alles Gute liegt so nah. Die burgenländische Künstlerin Christin Breuil Pala stammt aus Frankreich und erklärte sich spontan bereit, den Text gemeinsam mit uns durchzugehen und in bestes Französisch umzuwandeln.

Innerhalb kürzester Zeit entstand so zu Siegfried Hajszans Instrumentalstück ein gleichnamiges französisches Chanson, made in Burgenland. Nun fehlt nur noch ein einfühlsamer Interpret bzw. eine einfühlsame Interpretin, die sich gesanglich über das Stück wagt!

Inhaltlich geht es um Erinnerungen an unbeschwerte Begegnungen in der Nähe der Kathedrale Notre Dame, verbunden mit der Frage des Erzählers, wie es weitergehen soll, und mit einer Andeutung, dass es nun darauf ankommt, dass wir alle zu einem lebenswerten neuen Miteinander beitragen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s